Kontowiederherstellung: Passwort unter Windows 10 zurücksetzen

Kontowiederherstellung

Wenn Sie Ihr Passwort unter Windows 10 vergessen haben, besteht nun ein einfacher Wiederherstellungsprozess zum Zurücksetzen Ihres Passwortes. Dieser Prozess ist unabhängig von der Art des Kontos, das Sie verwenden. Sie benötigen keine Workarounds oder komplizierte Hacks.

Windows 10 Microsoft-Konto-Passwort zurücksetzen

Wenn Sie einen MSA für Windows 10 verwenden, können Sie mit diesen Schritten Ihr Passwort zurücksetzen, um die Kontrolle über Ihr Konto wiederzuerlangen:

  • Geben Sie auf dem Bildschirm Sperren einmal das falsche Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK
  • Klicken Sie auf die Option Ich habe mein Passwort vergessen
  • Geben Sie Ihre Microsoft-Kontoinformationen ein
  • Geben Sie die Zeichen ein, die Sie auf dem Bild sehen, um zu beweisen, dass Sie kein Roboter sind
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter
  • Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um eine Sicherheitsüberprüfungsmethode auszuwählen. (Normalerweise möchten Sie die E-Mail-Option verwenden)
  • Beenden Sie die Challenge und klicken Sie auf die Schaltfläche Code senden
  • Geben Sie den Code ein, den Sie in Ihrem Wiederherstellungs-E-Mail-Konto oder der von Ihnen verwendeten Methode erhalten haben
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter
  • Erstellen Sie ein neues Passwort
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, haben Sie wieder Zugriff auf Ihr Konto. Bitte beachten Sie, dass die Änderung Ihrer Anmeldeinformationen auch Ihre online E-Mails betrifft. Alternativ können Sie Ihr Kontopasswort mit Hilfe des Microsoft-Konto-Wiederherstellungsprozesses online zurücksetzen.

So setzen Sie ein lokales Windows 10-Konto-Passwort zurück

Ab Version 1803 und höher enthält Windows 10 einen neuen Wiederherstellungsmechanismus zum Zurücksetzen Ihres lokalen Kontopassworts ohne Hacks, und es funktioniert sehr ähnlich wie bei der Wiederherstellung von Microsoft-Konten.

Wenn Sie diese Anleitung lesen, während Sie noch Zugriff auf Ihr Konto haben, sollten Sie Ihr lokales Konto mit Sicherheitsfragen aktualisieren. Diese Abfrage ermöglichen es Ihnen, den Zugriff auf Ihr Konto wiederherzustellen, nachdem Sie gesperrt wurden.

Wenn Sie bereits von Ihrem Konto ausgeschlossen sind und keine Sicherheitsfragen hinzugefügt haben, können Sie diesen erweiterten Workaround verwenden, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Aktualisieren von Sicherheitsfragen für lokale Konten

Gehen Sie wie folgt vor, um die Sicherheitsfragen für Ihr bestehendes lokales Windows 10-Konto zu aktualisieren:

  • Öffnen Sie Einstellungen
  • Klicken Sie auf Konten
  • Klicken Sie auf Anmeldeoptionen
  • Klicken Sie unter "Passwort" auf den Link Sicherheitsfragen aktualisieren
  • Bestätigen Sie Ihr aktuelles Passwort
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK
  • Wählen Sie über die Dropdown-Menüs eine Sicherheitsfrage aus und geben Sie eine Antwort in das dafür vorgesehene Textfeld ein
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie Ihr Konto wiederherstellen, ohne komplizierte Umgehungslösungen in Anspruch nehmen zu müssen.

Ab Windows 10 Version 1803 werden Sie beim Erstellen eines neuen lokalen Benutzerkontos aufgefordert, Sicherheitsfragen hinzuzufügen. Sie können jedoch jederzeit die obigen Schritte verwenden, um Ihre Antworten zu aktualisieren.

Lokales Konto-Passwort zurücksetzen

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr lokales Kontopasswort unter Windows 10 zurückzusetzen:

  • Geben Sie auf dem Bildschirm Sperren einmal das falsche Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK
  • Klicken Sie auf die Option Passwort zurücksetzen
  • Beantworten Sie die drei Sicherheitsfragen und drücken Sie Enter the third answer box
  • Setzen Sie Ihr Windows 10-Konto-Passwort zurück und drücken Sie die Eingabetaste, um den Vorgang abzuschließen

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird das Passwort aktualisiert, Ihr Windows 10-Konto wird geladen und Sie können das neue Passwort verwenden, um auf Ihr Konto zuzugreifen.

Obwohl die Wiederherstellung Ihres Windows 10-Kontos mit Ihren Microsoft-Anmeldeinformationen bereits seit einiger Zeit verfügbar sind, sind die Schritte zum Hinzufügen von Sicherheitsfragen zum Zurücksetzen eines lokalen Kontopassworts erst ab Version 1803.